Uhrenobjekt mit springender Stunde
the Mystery clock
Die Besonderheit dieses Zeitmessers liegt in seinem transparenten Zifferblatt ohne zentrales Zeigerrohr, das die Bewegung der Stunden- und Minutenanzeige so geheimnisvoll erscheinen lässt. Ein schwebender, tropfenförmiger 1.5ct Diamant dreht sich unaufhörlich, um die Stunden anzuzeigen, während erlesene Amethyste die 12-Stunden-Positionen auf der Lünette markieren. Die Minutenanzeige garantiert eine präzise Zeitmessung, wobei der Minutenzeiger zur vollen Stunde auf Null zurückspringt. Oberhalb der Lünette zeigt eine Tag- und Nachtanzeige abwechselnd die auf- und untergehende Sonne und den Mond an, perfekt synchronisiert mit der Stundenanzeige. Diese außergewöhnliche Tischuhr zeugt von einer unvergleichlichen Uhrmacherkunst, die die Grenzen der Uhrenphysik sprengt. Die Uhr besteht aus außergewöhnlich seltenen Bergkristallsäulen, die auf einem Bergkristallsockel ruhen. Sie ist mit 23,78 Karat Diamanten, Lapislazuli, Mondstein und 18-karätigen Goldelementen verziert, die alle in Titan eingefasst sind. Das rund 5 kg schwere Meisterwerk wird über einen einzigen, diskret angebrachten Knopf auf der Rückseite bedient, der eine mühelose Bedienung gewährleistet, ohne dass die ästhetische Anziehungskraft beeinträchtigt wird.

Kontaktieren Sie uns

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.